Maria Mitterlehner

Maria Mitterlehner

Foto: Christoph Kempter

Tel. 0650 / 4029166, Mail: mm[ät]siebensinne.at

Lebenslauf

geboren im Mai 1981 – verheiratet – Mutter von zwei Söhnen (geb. 2006 und 2008)

Ausbildungen

1995 bis 2000: Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Kreuzschwestern in Linz

2003 bis 2004: Lehrgangsreihe: Sensorische Integration im Dialog und sensomotorische Wahrnehmungsförderung

2007: Diplomlehrgang über ADHD-Therapie (Qualitätszirkel Legasthenie OÖ)

2009 bis 2022: Pikler®️ Ausbildung in Wien und Budapest

2010 bis 2011: Diplomlehrgang BEL Montessori Pädagogik für Kinderhaus und Schule

2014 bis 2015: Führungskräfte-Lehrgang der Caritas für Menschen mit Behinderungen

2018/19: „Tiergestützte Pädagogik“ mit Labradoodle Luna bei Humanis et Canis

2020: Fortbildungen zum Thema Deeskalation: ProDeMa und Neurodeeskalation

seit 10/2021: Traumapädagogik und traumazentrierte Fachberatung (ÖTPZ)

Berufliche Tätigkeit

2000 bis 2006: Integrativer Heilpädagogischer Hort St. Isidor, Leonding

2006 bis 2010: Elternkarenz

2009 bis 2014: Eltern-Kind-Zentrum Mimo und Purzelbaum in Freistadt: Vorträge, Spielgruppen, Spielraum

2010 bis 2011: Bildungskarenz

seit 2011: Integrativer Heilpädagogischer Hort St. Isidor, Leonding

seit 2012: „Sieben Sinne – Pädagogik, die bewegt.“

seit 2012: Mitglied der Praxis im Garten, Freistadt: Vorträge und pädagogische Elternberatung

seit 2014: Leitung Integrativer Heilpädagogischer Hort St. Isidor, Leonding (dzt. Bildungskarenz)

seit 2022: Konzeptarbeit am neuen Projekt „Raum für Pädagogik“