Workshops

Vom Kindergartenkind zum Schulkind – Anregungen für Eltern

Für Mütter und Väter von Kindern zwischen vier und acht Jahren

Bis zum Schuleintritt soll ein Kind einige Anforderungen erfüllen können: es soll mit Aufmerksamkeit ruhig sitzen können, feinmotorisch zum Schreiben bereit sein, Arbeitsaufträge verstehen und umsetzen können, ganz abgesehen von den geistigen Fähigkeiten, die es in kurzer Zeit erlernen soll.

Diese hohen Anforderungen lösen auch in Eltern oft Aufregung vor diesem neuen Lebensabschnitt der Kinder aus. Ich werde praktische Möglichkeiten zeigen, wie das Kind ohne Leistungsdruck und zu hohen Erwartungen, sinnvoll und feinfühlig am Weg zur Schule begleitet und wie der natürlichen Neugier des Kindes begegnet werden kann. Ich versuche, an Hand von Beispielen und Lernmaterial nach Montessori einen Mittelweg zu zeigen zwischen Unter- und Überforderung, zwischen leisten müssen und leisten wollen, zwischen Lernen und Spielen. Diese praktischen Anregungen sollen Eltern und Kinder während der Vorbereitung auf die Schulzeit und während der ersten Schuljahre begleiten und unterstützen.

Organisatorisches:

  • Drei Abende (nächste Termine auf Anfrage)
  • Kosten: 10,90 Euro inkl. Skriptum, Einlösung von Elternbildungsgutscheinen des Landes OÖ möglich, von der Familienakademie Mühlviertel gefördert
    Unbenannt-3
  • Anmeldung und nähere Informationen bei Maria Mitterlehner: Tel.: 0650 4029166, Mail: mm mm [ät] siebensinne [punkt] at , www.siebensinne.at

Im Dialog mit meinem Baby – Anregungen für (werdende) Eltern

Für werdende Eltern, für Mütter und/oder Väter von Kindern in den ersten Lebensmonaten (falls Babys mitgenommen werden, bitte bei der Anmeldung angeben).

Ich werde Möglichkeiten zeigen, wie das Baby behutsam und sinnlich Schritt für Schritt in unsere Welt begleitet werden kann. Im theoretischen Teil werde ich die Grundsätze der sensorischen Integration vermitteln, werde aber auch die pädagogische Haltung von Emmi Pikler und natürlich meine Erfahrungen als zweifache Mutter einfließen lassen. Wir werden uns mit der beziehungsvollen Pflege sowie mit der Bewegungs- und Spielentwicklung beschäftigen. Wir werden uns die Kompetenzen und Fähigkeiten ansehen, die ein Baby mit auf die Welt bringt und was ein Kind daraus mit unserer Hilfe entwickeln kann. Im praktischen Teil werde ich unter anderem Tragetuch-Wickeltechniken zeigen und Anregungen zum Schlafen, Pflegen und Essen geben.

Organisatorisches:

  • Drei Vormittage (nächste Termine auf Anfrage)
  • Kosten: 10,90 Euro inkl. Skriptum, Einlösung von Elternbildungsgutscheinen des Landes OÖ möglich, von der Familienakademie Mühlviertel gefördert
    Unbenannt-3
  • Anmeldung und nähere Informationen bei Maria Mitterlehner: Tel.: 0650 4029166, Mail:
    mm [ät] siebensinne [punkt] at, www.siebensinne.at